Kinofilme Mai 2011

 

Die Relativitätstheorie der Liebe

Die Relativitätstheorie der Liebe handelt von 5 verschiedenen Pärchen und deren Geschichten. Während man die Paare in ihren Beziehungen begleitet, wird allerdings schnell klar, dass es für die Liebe keine bestimmte Formel gibt, sondern dass die Liebe unerzwingbar ist und die große Liebe manchmal nur einen Katzensprung entfernt ist.

Kinostart: 26.05.2011

Waste Land

In dem Dokumentarfilm Waste Land geht es um die “Catadores”, die wiederverwertbaren Müll aus der größten Müllkippe der Welt sammeln. Der Künstler Vik Muniz wohnt in Brooklyn, stammt ursprünglich jedoch aus Brasilien. Auf seiner Reise durch Brasilien stößt er auf die größte Müllkippe der Welt “Jardim Gramacho”, die am Rande Rio de Janeiros liegt. Dort beobachtet er die “Catadores”, die Müll – den man wiederverwerten kann – sammeln. Ihm kommt die Idee ein riesiges “Gemälde” von den Catadores zu machen, das nur aus Müll besteht. Dabei lernt er vieles über die Menschen kennen, die tagtäglich eine entwürdigende Arbeit verrichten müssen und bemerkt auch, dass sich so einige Vorurteile über diese Menschen nicht bestätigen.

Kinostart: 26.05.2011

Wer ist Hanna?

In Wer ist Hanna? geht es um Hanna, die mit ihrem Vater in den Wäldern Finnlands lebt. Hanna’s Vater war früher ein CIA-Agent und sein Wissen hat er auch an die junge Hanna weitergegeben, deren Fähigkeiten vergleichbar sind mit denen, eines ausgebildeten Soldaten. Hanna steht nun kurz vor ihrer Mission, eine Zielperson zu verfolgen. Doch für sie wendet sich das Blatt, denn sie wird zur Gejagten; der Geheimdienst ist ihr auf den Fersen und während ihrer Jagd nach der Zielperson und auf der Flucht vor dem Geheimdienst, lernt Hanna vieles über sich und ihre Vergangenheit kennen.

Kinostart: 26.05.2011

Fluch der Karibik – Fremde Gezeiten

Captain Jack Sparrow trifft in Fluch der Karibik – Fremde Gezeiten – auf die hübsche Angelica. Diese kennt er aus alten Zeiten. Damals war Jack noch in Angelica verliebt. Nun bittet diese Jack den Jungbrunnen für sie zu finden. Jack nimmt für Angelica eine harte Reise auf sich, denn er muss auf das Schiff von dem gefürchteten Piraten Blackbeards, der ihn dann zum Jungbrunnen führt.

Kinostart: 19.05.2011

Detour

Von Norwegen reisen die beiden Freunde Lina und Martin nach Schweden, um sich Alkohol für die Hochzeit eines Freundes zu besorgen. Doch auf der Rückfahrt nach Norwegen werden sie durch eine Umleitung in einen Wald geführt, der sich im Grenzgebiet befindet. Die Freunde wissen nicht, dass sie mitten in eine grausame Reality Show, die im Internet ausgestrahlt wird gelandet sind und für die beiden beginnt ein Kampf um ihr Leben.

Kinostart: 19.05.2011

Secretariat – Ein Pferd wird zur Legende

Die Biographie Secretariat handelt von Penny Chenery. Anfang der 70-er Jahre übernimmt Penny den Rennstall ihres Vaters, da dieser aufgrund von einer Krankheit den Rennstall nicht mehr führen kann. Penny hatte bis dahin keine Erfahrungen mit dem Reiten und mit Pferden gemacht, doch ihr Trainer Lucien Laurin hilft ihr, sich einen Name in dem harten, nur von Männern besetzten Geschäft zu machen und sich bis auf die Spitze hochzuarbeiten.

Kinostart: 19.05.2011

Der Bieber

In – Der Bieber – geht es um den Manager Walter Black, der es mit Hilfe einer Bieber-Handpuppe schafft, seinen tiefen Depressionen zu entfliehen. Denn Walter schlägt sich weder als Ehemann, noch als Vater von zwei anstrengenden Kindern gut. Nachdem er von seiner Frau rausgeschmissen wurde, möchte sich Walter um jeden Preis von seinen Depressionen befreien und die Lösung für sein Problem ist näher als er denkt, denn im Müll findet er die Bieber-Handpuppe, die nun das Sprechen für ihn übernimmt. Seine Freunde sind begeistert von der Handpuppe und Walter’s Leben entwickelt sich zum Besseren, doch die Handpuppe bringt auch Nachteile mit sich.

Kinostart: 19.05.2011

Priest

Priest ist ein Gotteskrieger – diese sind im Kampf der Menschen gegen die Vampire die größte Waffen der Kirche, die in der Zukunft das Oberhaupt der Menschheit sein wird. Priest kämpft jedoch nicht mehr gegen die Blutsauger, was sich jedoch ändert, als seine Nichte von einer Gruppe von Vampiren entführt wird. Da Priest selbstständig den Kampf gegen die Vampire aufnimmt, lehnt sich die Kirche gegen ihn auf, doch darauf nimmt er keine Rücksicht und sucht mit seinen Freunden Priestess und Hicks, den Anführer der Vampire auf.

Kinostart: 12.05.2011

Löwenzahn – Das Kinoabenteuer

In dem Kinofilm zur Serie “Löwenzahn” geht es um Laila, die eher unfreiwillig ihre Ferien bei ihrer Tante verbringen soll. Als sie die Freunde ihrer Tante Keks und Fritz Fuchs kennenlernt, gefallen ihr die Ferien aber immer mehr, denn mit denen geht Laila auf Schatzsuche, auf der sie viele Abenteuer erlebt.

Kinostart: 12.05.2011

Senna

Der Dokumentarfilm Senna handelt von dem berühmten, italienischen Rennfahrer Ayrton Senna. Mit Hilfe von Archivbildern wird das Leben von Ayrton Senna gezeigt, dessen unglaubliche Karriere auf dem Kurs von Imola in Italien, bei einem tödlichen Unfall ein tragisches Ende genommen hat.

Kinostart: 12.05.2011

Scream 4

In den letzten 10 Jahren hat sich Sidney Prescott ganz auf ihre große Leidenschaft konzentriert: Das Schreiben. Denn vor 10 Jahren hat ihre Heimatstadt Woodsboro vor der mordlustigen “Geistermaske” gezittert, die dort der Grund einer grausamen Mordserie war. Doch gerade als Sidney sich von diesem traumatischem Erlebnis zu erholen scheint meldet sich die “Geistermaske” wieder zurück und schon wieder beginnt eine Mordserie wie vor 10 Jahren.

Kinostart: 05.05.2011

Arthur

Arthur ist der Sohn eines Milliardärs und hat in seinem Leben weder Verpflichtungen noch Aufgaben, die er selbst erledigen muss. Doch damit ist Schluss als er die unfreundliche Susan heiraten soll, denn wenn er dies nicht tut, droht ihm seine Mutter damit, ihn zu enterben. Arthurs Herz schlägt jedoch für eine Andere: die Reiseleiterin Naomi. Schafft es Arthur jetzt für sich selbst zu sorgen und das erste Mal in seinem Leben arbeiten zu gehen?

Kinostart: 05.05.2011

Barfuß auf Nacktschnecken

Die beiden Schwestern Lily und Clara sind so unterschiedlich wie Tag und Nacht, denn Lily ist die Verträumte und Aufgeweckte. Clara, die ältere Schwester ist jedoch ein Realist. Mit dem Tod der Mutter treffen zwei total unterschiedliche Welten aufeinander, denn Clara muss sich nun um ihre jüngere Schwester kümmern und wird von deren Lebensgefühl angesteckt.

Aufrufe: 66

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Protected by WP Anti Spam