Kinodaten Januar 2012

Intruders

Zwei Kinder – beide am anderen Ende der Welt – werden jede Nacht von einer Gestalt in ihren Zimmern heimgesucht. Die Eltern denken, dass das nur ein Traum ist, doch es stellt sich heraus, dass es sich bei dem gesichtslosen Etwas um einen Dämon handelt. Sie versuchen alles, um diesen loszuwerden und besuchen alle möglichen Menschen, die ihnen bei dem Problem helfen könnten. Doch selbst der Priester ist ratlos.

Kinostart: 19.01.2012

Tag und Nacht

Wie kann man als junge Studentin am besten Geld verdienen? – Man prostituiert sich. Viele Frauen würden das nie in Erwägung ziehen, doch die beiden Freundinnen Hanna und Lea sehen darin kein Problem, denn schließlich wird man sogar für den Sex bezahlt. Während sie diese neue Erfahrung machen, entfernen sie sich jedoch immer mehr von der Realität.

 

Kinostart: 19.01.2012

Bezaubernde Lügen

Jeder von uns kennt es: Manchmal lässt sich das Lügen nicht vermeiden und manchmal ist es auch nur für einen guten Zweck. Über die Konsequenzen macht man sich meist kaum Sorgen, wie auch die Friseurin Émilie. Diese bekommt einen Liebesbrief und gibt ihn an eine einsame Mutter weiter. Die Mutter kann ihr Glück nicht fassen und alles entwickelt sich anders, wie es sich Émilie gedacht hat, denn der Verfasser des Briefes ist ihr eigener Kollege.

Kinostart: 19.01.2012

Mein liebster Alptraum

Dass das Leben nicht immer glatt läuft, das weiß Agathe. Denn ihr anfangs noch gutes Leben beginnt langsam aber sicher eine Wendung zu nehmen. Agathe lebt in einem großen Haus in Paris mit ihrem Mann Francois und ihren zwei Söhnen und ist sehr auf ihre Karriere fixiert. Doch dann lernt sie Patrick kennen, einen Säufer, von dem sie ziemlich wenig hält. Zu ihrem Unglück versteht sich dieser gut mit Francois. Somit nimmt das Unglück seinen Lauf, denn Francois findet Gefallen an Patricks Sozialarbeiterin.

Kinostart: 12.01.2012

Offroad

In Meikes Leben sind Spaß und Abenteuer Mangelware. Eine kleine Abwechslung ist die anstehende Hochzeit mit ihrem Verlobten Philipp, doch die Ehe ist schneller vorbei als gedacht, denn Meike erwischt diesen in flagranti mit ihrer besten Freundin. Jetzt reicht es Meike. Mit einem Jeep fährt sie weg in ein Abenteuer.

Kinostart: 12.01.2012

Verblendung

Henrik Vankers Nichte Harriet ist vor vielen Jahrzehnten spurlos verschwunden. Seit ihrem Verschwinden bekam er jedes Jahr das selbe Geschenk zum Geburtstag per Post geschickt, was er auch damals von seiner Nichte bekommen hat. Er ist sich von daher sicher, dass sie immer noch lebt. Jetzt, als alter Mann, startet er einen neuen Versuch, seine Nichte zu finden und er kommt der ganzen Sache tatsächlich auf die Spur.

Kinostart: 12.01.2012

Chinese zum Mitnehmen

Der Argentinier Roberto führt ein tristes Leben. Er besitzt ein Eisenwarengeschäft und lebt alleine. Roberto vermeidet jegliche Kontakte zu anderen Menschen, doch plötzlich steht der Chinese Jun vor seiner Tür. Dieser ist neu im Land und braucht dringend Hilfe, da er kein Spanisch spricht. Nach anfänglichem Zögern, entscheidet sich Roberto dazu, dem hilflosen Jun zu helfen.

Kinostart: 05.01.2012

Jonas – Stell dir vor, es ist Schule und du musst wieder hin

Der 18 jährige Jonas hat in der Schule schon mehrere Ehrenrunden gedreht. Nun bekommt er die Möglichkeit, seinen Realschulabschluss nachzuholen. Jonas ergreift diese Chance, doch auch dieses Mal klappt es nicht wirklich mit der Schule. Im Unterricht versteht er kein Wort von dem, was der Lehrer sagt und hinzu kommt, dass er sich in seine Musiklehrerin verliebt.

Kinostart: 05.01.2012

New Kids Nitro

Nach New Kids Turbo heißt es nun New Kids Nitro. Dieses mal haben die idiotischen New Kids mit den Hooligans aus dem Nachbardorf Schijndel zu kämpfen. Doch das ist nicht alles, denn plötzlich steht eine Horde von Zombies vor der Tür und die New Kids tun alles, um ihr Gebiet zu verteidigen.

 

Kinostart: 05.01.2012

VN:F [1.9.22_1171]
Besucher Wertung zum Film:
Rating: 6.0/10 (2 votes cast)
Aufrufe: 161

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Protected by WP Anti Spam

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.