Kinodaten April 2012

 

Marvel’s The Avengers

Die Avengers Thor, Ion Man, Captain America – The first Avenger gründen gemeinsam eine Gruppe, die das Böse bekämpft. Diese nennt sich S.H.I.E.L.D. Die drei führen diese gemeinsam mit Nick Fury, der ihnen helfend bei Seite steht, denn der Kampf gegen das Böse scheint größer denn je zu werden.

Kinostart: 26.04.2012

American Pie 4 – Das Klassentreffen

Zehn Jahre nach der Highschool steht ein Klassentreffen für die aus American Pie 1-3 bekannten Jim, Stifler, Finch Kevin und Oz an. Die Fünf sind mittlerweile erwachsene Männer, es stellt sich jedoch während des Treffens schnell heraus, dass sich die Jungs kein bisschen verändert haben. Das fällt auch den Ex-Freundinnen der Jungs auf, denn auf dem Treffen geht es so vor, wie auf der Highschool.

Kinostart: 26.04.2012

The Lucky One – Für immer der Deine

Logan Thibault ist einer der wenigen Soldaten, die heil aus dem Irakkrieg heimgekommen sind. Oft genug hat er dem Tod ins Auge geblickt, jedoch immer wieder überlebt; dafür macht er seinen “Glücksbringer” verantwortlich: Das Foto einer Frau, das er im Irak auf dem Boden gefunden hat. Logan wandert, entschlossen die Frau zu finden, mit seinem Hund zu Fuß durch halb Amerika und findet sie schließlich. Beth, die Frau auf dem Foto, besitzt eine Hundezucht und gibt dem Soldaten Arbeit. Logan verliebt sich in sie, erzählt ihr jedoch nichts von dem Foto, da er nicht weiß, wie er ihr sagen soll, dass sie sein Schutzengel im Krieg war.

Kinostart: 26.04.2012

Einmal ist keinmal

Stephanie steht  kurz vor dem Bankrott. Sie ist arbeitslos und muss sich bei ihrer Mutter einnisten, da sie ihre Miete nicht mehr bezahlen kann. Stephanie ist verzweifelt und versucht einen neuen Job zu finden. Eines Tages jedoch bekommt sie von der Assistentin ihrer Cousine das Angebot auf einen ungewöhnlichen Job als Kopfgeldjägerin. Ganz oben auf der Liste steht Stephanies Ex-Freund, der wegen Lebensversicherungsbetrug gesucht wird. Da dieser sie damals einfach so verlassen hat, ergreift sie die Chance, ihm seine Taten heimzuzahlen.

Kinostart: 19.04.2012

Chronicle – Wozu bist du fähig?

Die drei Teenager Andrew, Max und Steve gehen zusammen auf eine Highschool und führen ein normales Leben. Steve ist der Beliebte an seiner Schule und träumt von einer Karriere als Politiker, während Andrew jedoch zuhause mit seinem gewalttätigen Vater zu kämpfen hat und sich um seine schwerkranke Mutter kümmern muss. Eines Tages machen die drei eine ungewöhnliche Entdeckung, denn sie finden einen vergrabenen Gegenstand auf einer Trümmerstelle. Nach kurzer Zeit bemerken sie eine Veränderung an sich – die drei haben Superkräfte bekommen. Jedoch haben die drei keine Ahnung, was sie mit dieser Macht anrichten können.

Kinostart: 19.04.2012

My Week with Marilyn

Marilyn Monroe gilt als Diva und als das Sexsymbol des 20. Jahrhunderts. Im Jahre 1956, während der Dreharbeiten eines Filmes, wird für den angehenden Regieassistenten Colin Clark deutlich, dass Marilyns Leben doch nicht so erfüllt war, wie es schien. Marilyn ist alkohol- und medikamentenabhängig und führt eine bröckelnde Ehe. Clark unternimmt neben den Dreharbeiten mit Marilyn eine Reise durch England, auf der er einen Einblick in Marilyns Leben bekommt.

Kinostart: 19.04.2012

The Grey – Unter Wölfen

Ottway hat sich nach dem Tod eines guten Freundes dazu entschieden, seinem Alltag zu entfliehen. Er arbeitet nun auf einem Ölbohrer in einer der kältesten Gegenden der Erde, gemeinsam mit Ex-Sträflingen. Die Arbeit dort ist hart und die Wetterbedingungen verstärken dies. Als dann schließlich das Flugzeug, das sie nach Hause hätte fliegen sollen abstürzt, sind sie in der eisigen Kälte gefangen. Doch es wird noch schlimmer, denn die Männer werden plötzlich von riesigen Wölfen angegriffen.

Kinostart: 12.04.2012

Battleship

Alex Hopper ist ein junger Marine-Offizier, der bei seinem Ausbilder Admiral Shane durch seine guten Testergebnisse glänzen kann. Doch wenn dieser wüsste, dass Alex eine Beziehung mit seiner Tochter führt, wäre dieser nicht erfreut. Und es dauert nicht lange, bis der Admiral von der Beziehung erfährt – ausgerechnet bei einem riskanten Manöver auf hoher See! Doch auf die Marines warten andere Gefahren, sodass die Diskussion vertagt wird und stattdessen die Menschheit gerettet wird.

Kinostart: 12.04.2012

Titanic 3D

Kurz vor dem 100-jährigen Jubiläum der Jungfernfahrt der Titanic im Jahre 1912 kommt nun die 3D Version von Camerons elffachem Oscarpreisträger Titanic in die Kinos. Die 2D Version kam im Jahre 1997 in die Kinos und ist vor allem durch die beiden Hauptdarsteller DiCaprio und Winslet berühmt geworden. Nun kann man die ganze Räumlichkeit des damals so riesigen Schiff sehen und das tragische Sinken der Titanic hautnah miterleben.

Kinostart: 05.04.2012

Iron Sky

Ende 1945 erkennen die Nazis, dass der Krieg für sie fast schon verloren ist und ziehen sich aus dem Grund auf den Mond zurück, um dort einen Stützpunkt und mehrere Raumschiffe gegen die Alliierten zu errichten. 73 Jahre später, im Jahre 2018, warten die Nazis immer noch auf ihren großen geplanten Racheakt. Die Chance zu diesem ergibt sich auch schon  schnell und so müssen sich die Menschen vor einem neuen Krieg, der von den Nazis ausgeht, fürchten.

Kinostart: 05.04.2012

The Lady – Ein geteiltes Herz

In vielen Staaten der Welt haben die Menschen immer noch mit Diktaturen und Kriegen zu kämpfen. Einer von diesen Staaten ist Myenmar. Dort lebt Aung San Suu Kyi. Diese kämpft in einer Demokratiebewegung und setzt sich für ein besseres Staatssystem ein. Dem geht sie nach und versucht dabei ihren Ehemann nicht zu vernachlässigen, der weit weg lebt. Aung weiß, dass es schwer wird, in einer derartigen Situation Beziehung und den Kampf um Demokratie unter einen Hut zu bringen, doch dafür tut sie alles.

Kinostart: 05.04.2012

VN:F [1.9.22_1171]
Besucher Wertung zum Film:
Rating: 4.5/10 (2 votes cast)
Aufrufe: 98

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Protected by WP Anti Spam