Freundschaft Plus (2011)

Emma und Adam sind gute Freunde aus einem Ferienlager, jedoch verlieren sie sich aus den Augen. Wie durch Schicksal haben die Beiden in den nächsten 10 Jahren immer wieder kleine Begegnungen. Auch wenn die kleinen Begegnungen immer nur von kurzer Dauer sind, tauschten sie dennoch beim letzten Treffen ihre Handynummern aus. Als Adam erfährt, dass sein Vater – zu dem er keine sonderbar gute Beziehung hat – mit seiner Ex-Freundin Vanessa zusammen ist, versteht er die Welt nicht mehr, denn was will Vanessa von einem so alten Mann? Adam fühlt sich gekränkt und betrinkt sich mit seinen Freunden in seiner Stammbar. Dabei kommt Adam auf eine ganz sonderbare Idee: Er ruft jede Frau in seinem Adressbuch an und fragt sie, ob sie mit ihm schlafen möchte. Doch nachdem Adam nur Absagen erhalten hat, wacht er schließlich nackt in einem fremden Apartment auf. Zum Trailer

Kritik:

Schon zu Beginn merkt man, wie die Devise hier lautet. Getreu nach dem Motto: Sex Sells liefert Freundschaft Plus ein versauten Witz nach dem Anderen. Obwohl man in Freundschaft Plus nicht gelangweilt wird, sind die Witze und Gags genauso plump, wie die Story, welche nicht wirklich im Mittelpunkt steht, sondern eher nur eine Fassade bietet, um nicht eine Abfolge von Witzen und Gags zeigen zu müssen. Eine FSK 12 Freigabe empfinde ich hier sehr fehl am Platz, da die Witze sich oftmals unter der Gürtellinie abspielen und ich nicht der Meinung bin, dass ein zwölfjähriges Kind andere Menschen beim Sex zuschauen sollte. Das Drehbuch von Freundschaft Plus ist sehr mager gehalten, doch dies ist leider oftmals üblich in diesem Genre. Der Zuschauer wird gezwungen, sich mit einer 08/15 Story zufrieden zu geben, bei der es zu einem Happy End kommen muss, denn sonst wäre es keine Romantikkomödie. Daher ist Freundschaft Plus auch sehr vorhersehbar. Einziger Pluspunkt von Freundschaft Plus ist die außerordentliche schön harmonierende Zusammenarbeit zwischen Asthon Kutcher und Natalie Portman . Zwar schwamm Natalie Portman vor kurzem mit Black Swan auf der Gewinner-Seite, doch mit Freundschaft Plus taucht sie leider auf die Verlierer-Seite ab. Obwohl Freundschaft Plus vielversprechend beginnt, entpuppt sich der Film schnell als eine weitere 08/15 Romantikkomödie. Im Großen und Ganzen ist Freundschaft Plus nur ein Film zum Sehen und Vergessen, denn Originalität sucht man hier vergebens.

Wertung: 6/10

Freundschaft Plus sammelt vor allem dadurch Minuspunkte, dass die Witze und Gags eher plump sind und wirklich nichts Neues zeigen. Die durchschaubare 08/15 Story ist auch nicht jedermanns Sache und für anspruchsvolle Zuschauer eher ermüdend. Doch Pluspunkte sammelt Freundschaft Plus mit seinen wunderbar harmonierenden Hauptdarstellern, zwischen denen man die Chemie richtig mitfühlen kann.

Perioden Mix CD: 

Eine kleine noch unvollständige Liste der Perioden-Mix CD, die Adam für Emma gemacht hat, als sie mit ihren Mitbewohnern – die ebenfalls ihre Periode hatten – im Wohnzimmer elend auf der Couch lag.

Die Liste ist denke ich noch nicht vollständig, aber die lustigsten und schönsten Lieder sind natürlich dabei. Solltet ihr noch einen Song vermissen, dann schreibt einfach einen Kommentar.

Fazit:

Freundschaft Plus ist nur mittelklassiges Kino und wirklich nichts Besonderes. Es fehlt die Originalität, die einem Film seinen Wiedererkennungswert gibt.

Trailer:

Fakten:

  • Originaltitel: No Strings Attached
  • Erscheinungsdatum: 21.01.2011 (USA) & 17.02.2011 (D)
  • Laufzeit: 108 Min.
  • Genre: Komödie, Romantik
  • FSK: 12
  • Produktionsland: USA
  • Produktionskosten: 25.000.000$
  • Einnahmen: 147.780.440$
  • Regie: Ivan Reitman
  • Cast: Natalie Portman, Ashton Kutcher, Jake M. Johnson, Cary Elwes, Mindy Kaling, Kevin Kline, Greta Gerwig, Chris “Ludacris” Bridges, Olivia Thirlby, Lake Bell, Ophelia Lovibond, Talia Balsam, Adhir Kalyan, Ben Lawson, Matthew Mo
VN:F [1.9.22_1171]
Besucher Wertung zum Film:
Rating: 8.4/10 (84 votes cast)
Dieser Beitrag wurde unter 6 Sterne, FSK 12, Komödie, Romantik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Protected by WP Anti Spam

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.